Brand in der Traglufthalle

Datum: 31.10.16 Ort: Pliening
Uhrzeit: 15:31 Uhr Straße: Kirchweg

Am Montag gegen 15:30 Uhr war in der Plieninger Traglufthalle ein Feuer ausgebrochen. Aus bislang unbekannter Ursache waren eine Matratze und Bettwäsche in einem Abteil in Brand geraten. Der Sicherheitsdienst der Halle versuchte noch vergebens mit mehreren Feuerlöschern den Brand zu löschen. Die Leitstelle Erding löste daraufhin Großalarm aus, so dass innerhalb kürzester Zeit mehrere Rettungsdienste und Notärzte sowie die drei Gemeindefeuerwehren und Wehren aus den Nachbarorten Poing, Markt Schwaben, Finsing, Anzing, Neufarn und Kirchheim vor Ort waren. Da der Bereitstellungsraum der Einsatzfahrzeuge in der Geltinger Straße vorgesehen wurde, musste diese vorrübergehend gesperrt werden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Traglufthalle bereits durch den Sicherheitsdienst geräumt worden. Durch das Öffnen der Notausgänge sowie durch das vom Feuer entstandene Loch in der Plane, war die Halle in sich zusammengesackt. Als ersteintreffende Feuerwehr löschte ein Atemschutztrupp der FFW Gelting den Brand mit einem C-Rohr ab. Die Asylanten wurden während der Löscharbeiten in der benachbarten Turnhalle untergebracht.