Verkehrsunfall - PKW gegen LKW

Datum: 18.04.18 Ort: Finsing
Uhrzeit: 15:11 Uhr Straße: St 2580 - FTO

Unter dem Schlagwort "Verkehrsunfall mit LKW, Person eingeklemmt" wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Markt Schwaben und Gelting am Mittwochnachmittag auf die Flughafentangente Ost gerufen. Wohl aufgrund eines riskanten Überholmanövers befand sich der aus Richtung der Autobahn A94 kommende Lenker eines PKW auf der Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden LKW kollidierte.

Der Fahrer des PKW wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und zog sich tödliche Verletzungen zu. Trotz der mit hydraulischem Rettungsgerät durchgeführten schnellen Crashrettung konnte er nur noch tot geborgen werden.

Zur Absicherung der Unfallstelle aus Richtung Erding wurde gleich zu Beginn die Feuerwehr Oberneuching hinzugezogen. Aufgrund des umfangreichen unfallanalytischen Gutachtens musste die Vollsperrung FTO lange aufrecht erhalten bleiben. Da sich die Sperrung durch die Hauptverkehrszeit zog, wurden zur Entlastung der Anschlussstelle Pliening/Markt Schwaben die Feuerwehren Parsdorf und Anzing alarmiert, um die Abfahrt von der A94 zu sperren. Diese mussten aber durch die bereits im Einsatz befindliche Autobahnmeisterei nicht mehr tätig werden.

Im Einsatz waren außerdem der Rettungsdienst mit drei Rettungswagen, einem bodengebundenen Notarzt sowie dem Rettungshubschrauber Christoph 1, Fachberater des THW und die Polizei mit zahlreichen Fahrzeugen.

Zur Bergung der Unfallfahrzeuge schließlich konnte die Feuerwehr Gelting die Einsatzstelle gegen 19:00 Uhr der Polizei übergeben. Die Arbeiten eines Bergungsunternehmens wurden durch die Straßenmeisterei Ebersberg und die Autobahnmeisterei Hohenbrunn abgesichert, wobei auch hier die Sperrung bis in die Nacht aufrechterhalten blieb.