Brand Industriegebäude

Datum: 09.11.17 Ort: Poing
Uhrzeit: 07:37 Uhr Straße: Gruber Straße

Am Donnerstagmorgen gegen halb 8 war bei einer Poinger Firma eine dicke, schwarze Rauchsäule zu sehen. Aufgrund dieses Erscheinungsbildes war davon auszugehen, dass im Gebäude ein Brand ausgebrochen war, woraufhin die Leitstelle Erding gemäß dem Stichwort "Brand Industriegebäude" die umliegenden Feuerwehren alarmierte.

Die zuständige Werksfeuerwehr sowie die ersteintreffende Ortsfeuerwehr Poing konnten nach der Erkundung schnell Entwarnung geben. Aufgrund eines technischen Defektes an einer Filteranlage wurde Ruß, der zur Produktion von Gummi benötigt wird, über ein Überdruckventil abgeblasen. Außerhalb des Gebäudes war dies als Rauchsäule wahrnehmbar und deutete auf einen Brand hin. Für die Feuerwehren war somit kein Eingreifen erforderlich, so dass die Wehren aus Markt Schwaben, Gelting, Parsdorf, Anzing, Neufarn, Landsham und Pliening schnell wieder abrücken bzw. noch auf der Anfahrt wenden konnten.

Die Feuerwehr Gelting wurde zur Unterstützung der Poinger Kameraden mit dem Löschgruppenfahrzeug und vier Atemschutzgeräteträgern sowie der auf dem Anhänger verlasteten Tragkraftspritze alarmiert.