Kreisjugendübung: Station "Person auf Baugerüst"

Die Feuerwehr Gelting unterstützte die Poinger Kameraden beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag, indem eine Übungsstation vorbereitet und während des Übungseinsatzes betreut wurde. Die Lage des Einsatz-Szenarios lautete für die Jugendlichen: Person auf Baugerüst. Während Bauarbeiten stürzte ein Teil des Baugerüsts ein. Der "Bauarbeiter" stürzte samt Baugerüst eine Etage in die Tiefe, verletzte sich schwer und musste von den Jugendfeuerwehrlern gerettet werden. Die Jugendlichen der Feuerwehren Emmering und Aßling lösten die Aufgabe mit Bravour.