Übung Wasserentnahme aus offenen Gewässern

Seit einigen Wochen üben wir wieder fleißig! Seitdem die Wiederaufnahme des Übungsbetriebs mit einem Schreiben des Bayerischen Staatsministerium des Innern wieder erlaubt worden ist, standen bei uns bereits die Themen Dekontamination, Technische Hilfeleistung am Fahrzeug, Wasserentnahme aus offenen Gewässern und Absturzsicherung auf dem Plan.

Natürlich müssen dabei gewisse Punkte beachtet werden: Die Übungen sollen an der frischen Luft abgehalten werden, es muss Abstand gehalten werden und die Mund- und Nasenbedeckung ist zu tragen. Um auch die maximale Teilnehmerzahl einhalten zu können, wurden zu den Themen jeweils zwei Übungen angeboten.

Besonders die Übung zur Wasserentnahme mit der neuen Tragkraftspritze und dem Wasserwerfer sorgte wieder für schöne Impressionen.